Franz Müntefering und Martin Schulz | Bildquelle: dpa

Die SPD-Vorsitzenden "Das schönste Amt neben dem Papst"

Stand: 13.02.2018 02:00 Uhr

14 Vorsitzende seit 1945 - verglichen mit der CDU ist der Verschleiß an der SPD-Spitze enorm. Und doch hielt Ex-Parteichef Müntefering das Amt für extrem reizvoll. Die bisherigen SPD-Vorsitzenden im Überblick.

2/14
Kurt Schumacher (1946-1952)
 

Erich Ollenhauer (1952-1963)

Willy Brandt (1964-1987)
 
3/14
Erich Ollenhauer (1952-1963)
 

Willy Brandt (1964-1987)

Hans-Jochen Vogel (1987-1991)
 
4/14
Willy Brandt (1964-1987)
 

Hans-Jochen Vogel (1987-1991)

Björn Engholm (1991-1993)
 

Vor dem Vorsitz: Jurist, Münchner Oberbürgermeister, Bundesminister (Städtebau, Justiz), Regierender Bürgermeister Berlin.

An der Spitze: Kandidiert nach dem Verlust der Regierungsmacht an die Koalition aus Union und FDP 1983 für die Kanzlerschaft und übernimmt den Vorsitz der SPD-Bundestagsfraktion (ebenfalls 1983). Rückt dann 1987 an die Parteispitze, als Brandt aufgibt. Führt die Partei nach dem Fall der Mauer in die Vereinigung mit der SPD der DDR.

Aus dem Amt: Freiwilliger Rückzug 1991, um einen Generationswechsel einzuleiten. 1994 Rückzug aus der aktiven Politik.

Insgesamt im Amt: Vier Jahre, elf Monate, 15 Tage

5/14
Hans-Jochen Vogel (1987-1991)
 

Björn Engholm (1991-1993)

Rudolf Scharping (1993-1995)
 
6/14
Björn Engholm (1991-1993)
 

Rudolf Scharping (1993-1995)

Oskar Lafontaine (1995-1999)
 
7/14
Rudolf Scharping (1993-1995)
 

Oskar Lafontaine (1995-1999)

Gerhard Schröder (1999-2004)
 
8/14
Oskar Lafontaine (1995-1999)
 

Gerhard Schröder (1999-2004)

Franz Müntefering (2004-2005)
 
9/14
Gerhard Schröder (1999-2004)
 

Franz Müntefering (2004-2005)

Matthias Platzeck (2005-2006)
 
10/14
Franz Müntefering (2004-2005)
 

Matthias Platzeck (2005-2006)

Kurt Beck (2006-2008)
 
11/14
Matthias Platzeck (2005-2006)
 

Kurt Beck (2006-2008)

Franz Müntefering (2008-2009)
 
12/14
Kurt Beck (2006-2008)
 

Franz Müntefering (2008-2009)

Sigmar Gabriel (2009-2017)
 
13/14
Franz Müntefering (2008-2009)
 

Sigmar Gabriel (2009-2017)

Martin Schulz (2017-2018)
 
14/14
Sigmar Gabriel (2009-2017)
 

Martin Schulz (2017-2018)

Darstellung: